Outfit | Oxmox Chelsea Boots

DSC_0386

Ein Wetter ganz nach meinem Geschmack! Endlich kann ich meinen geliebten Strickpulli rauskramen und meinen neuen Neo-Gedächtnismantel von Monki über die Schultern werfen. Ein robustes und bequemes Paar Chelsea Boots von Oxmox entdeckte ich bei Roland. Ich habe schon seit längerem den Plastiktretern abgeschworen und heiße nun dieses spitz zulaufende Modell in meinem überfüllten Schuhschrank willkommen! Man kann es auf den Outfitbildern erahnen. Ich war wieder an meinen Haaren zugange. Ganz Natur wurde einfach zu schnell zu langeweilig. Kurzerhand trieb es mich in die Thier Galerie und ich griff zu einem Mittelchen, welches ich mit 13 Jahren für meine erste Haarfärbe-Aktion benutzte. Directions. Wäscht sich schnell wieder raus, mit Mittelchen wie Teebaumöl- oder Antischuppenshampoo noch schneller. Das ganze verdünnte ich mit einer Haarkur und trug es aufs komplette Haar, vom Ansatz bis in die spitzen auf.  Das Ergebnis: Aschig grau mit lila Reflexen. Eine Farbe die auf der Arbeit bei Kollegen und Kunden für Staunen sorgte. So viele Komplimente habe ich schon lange nicht mehr für meine Haare bekommen. Somit werde ich das bestimmt nochmal probieren, wenn der letzte Schimmer Lilac ausgeschwaschen ist.

DSC_0419

DSC_0436-2

DSC_0398

DSC_0392

DSC_0422

DSC_0440

DSC_0382

0 Kommentare zu “Outfit | Oxmox Chelsea Boots

  1. Hab dich heute bei H&M morgens kurz gesehen und du sahst top aus! Schwarze/dunkle Anziehsachen find ich eh super und ich bin am versuchen, meinen Kleiderschrank auf schwarze Kleidung umzuändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.