Beauty | Eyebrow Tutorial

DSC_0014-700px

Oft wurde Jil auf ihre Augenbrauen von euch angehauen, jetzt gibt’s endlich einen Beauty-Blogpost dazu, der eigentlich gar nicht so zu uns, unserem Blog und dessen Content passt. Man sollte aber immer mal was neues ausprobieren und sich nicht scheuen, auch wenn es dort draußen feinporigere und talentiertere Augenbrauen-Künstlerinnen gibt. Viel zur täglichen Routine gibt es allerdings nicht zu erzählen, außer das Jil zum Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills (entdeckt bei Linda Hallberg) in der Farbe: “Taupe” greift. Dieses haben wir weiter unten für euch verlinkt! 
Zuerst wird eine untere “Grundlinie” entlang der Braue gezeichnet. Dann wir alles ausfüllt und Richtung Nasensteg so viel verblendet wie es nur geht, um dem wemsigen und blockigen Augenbrauen Look zu entkommen. Wer heute noch Block-Augenbrauen trägt, der weiß es einfach nicht besser oder er mag es einfach. Einfach ist ein gutes Stichwort, denn mit ein wenig Übung ist das nachmalen der Brauen mit dem Pöttchen gar nicht mehr so schwer und geht richtig zügig von der Hand.
Was haltet ihr von solchen Beauty Beiträgen? Kann Zwillingsnaht mehr in dieser Rubrik vertragen, oder seht ihr es wie wir und glaubt, ungeschickte Laien sollten bloß die Finger davon lassen? Haut mal eure Meinung in die Kommentare!

DSC_0030-700px

DSC_0035-700px

DSC_0039-700px

DSC_0043-700px-2

DSC_0046-700px

DSC_0048-700px

DSC_0062-700px

DSC_0066-700px

DSC_0079-700px

| follow | facebook | instagram |

0 Kommentare zu “Beauty | Eyebrow Tutorial

  1. Danke das ihr euch überwinden konntet mal etwas anderes auszuprobieren! Und ich muss sagen, dass es mir richtig gut gefällt mal sowas von euch zu sehen. Macht weiter so : – )

    Und übrigens kann ich die Pomade von NYX auch sehr empfehlen, ich finde sie in der Handhabung sogar etwas besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.